Theologische Bildung

"Theologie im Fernkurs" (ThiF)...

... ist ein Fernstudienangebot der Katholischen Akademie Domschule mit Sitz in Würzburg, im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz.

Seit 1970 wird im Bistum Limburg der Fernstudiengang "Theologie im Fernkurs" mit seinen unterschiedlichen Kursangeboten durchgeführt. "Theologie im Fernkurs" möchte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unterschiedlichsten kirchlichen Handlungsfeldern theologisch und pastoral qualifizieren.

Für männliche Interessenten des ThiF sind ein erfolgreicher abgeschlossener Grundkurs Theologie, Aufbaukurs Theologie und Pastoraltheologischer Kurs (Studiengang Pastorale Dienste) Vorraussetzung für ein Diakonat mit Zivilberuf.


Qualität von "Theologie im Fernkurs"

Alle allgemein- oder berufsbildenden Fernunterrichts-Lehrgänge, die in Deutschland auf vertraglicher Basis angeboten werden, unterliegen den Bestimmungen des Fernunterrichtsschutzgesetzes und müssen deshalb von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln, einer gemeinsamen Einrichtung aller Bundesländer, zugelassen werden. Die staatliche Zulassung besteht in der Verleihung eines Siegels. Die Fernunterrichts-Angebote von "Theologie im Fernkurs", für deren Belegung ein Unterrichtsvertrag abgeschlossen werden muss, sind der Qualitätsüberprüfung durch die ZFU, die eine Art "Verbraucherschutz" garantiert, unterzogen worden und zeigen deshalb das entsprechende Siegel mit Zulassungsnummer.


Kontakt

Bischöfliches Ordinariat
Dezernat Pastorale Dienste
Referat Theologische Bildung
Roßmarkt 4
65549 Limburg

Dienstag und Donnerstag: 08.00 - 12.30 Uhr
Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Telefon: 06431-295 299
Ifax: 06431-28113 299
Mail an: Referat Theologische Bildung