"Wie schön, dass Du geboren bist..."

"Wie schön, dass Du geboren bist..." - ist die Liedzeile eines Geburtstagsliedes und das Motto des Begrüßungsprojektes des Bistums Limburg. Mit einem Gutscheinfächer und einem kleinen Holzengel begrüßt das Bistum Neugeborene und ihre Eltern in den Pfarreien. Mit dem Projekt möchte das Bistum Eltern und ihre Kinder willkommen heißen, ihnen Unterstützung zusagen und interessante Dienste und Angebote der katholischen Kirche vor Ort vorstellen.

 

KONTAKT

 

Sigrid Pörtner

Abteilungsleiterin

Tel.: 06431 295-351

Fax: 06431 295-531

E-Mail senden

Abteilung Familie & Generation

Bischöfliches Ordinariat

Roßmarkt 12

65549 Limburg

 
 
 

Herzlich willkommen auf der Seite des Begrüßungsprojektes des Bistums Limburg. Wenn ein Kind geboren wird, ist auf einmal Vieles anders und junge Eltern freuen sich über kleine Hilfen die den Alltag mit dem Kindern erleichtern. Deshalb verschenkt das Bistum Limburg über die jeweiligen Pfarreien einen Willkommensgruß, mit dem die Familien Informationen und Hinweise über Hilfs- und Unterstützungsangebote der Katholischen Kirche in ihrer Nähe erhalten. Mit dem Begrüßungsprojekt werden die Eltern über die Vielfalt von Angeboten der katholischen Kirche für Eltern von Neugeborenen und Kindern im 1. Lebensjahr informiert und ihnen unkomplizierte Zugangswege eröffnet. Als alltagspraktische Hilfe enthält das Begrüßungspaket auch Gutscheine, die zum Beispiel in einem Kinderkleiderkorb und bei einem Kurs der katholischen Familienbildungsstätte eingelöst werden können.

Das fertige Begrüßungspaket wird den Pfarrgemeinden auf Wunsch kostenfrei zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen erhalten interessierte Pfarreien auf diesen Internetseiten oder über die Abteilung Familien und Generationen im Dezernat Kinder, Jugend und Familie unter Telefon 06431/295 337.

 


TAGESEVANGELIUM

In jener Zeit sprach Jesus: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du all das den Weisen und Klugen verborgen, den Unmündigen aber offenbart hast. Ja, Vater, so hat es dir gefallen. Mir ist von meinem Vater alles übergeben worden Mehr...
Mt 11,25-30