Ministrantenarbeit im Bistum Limburg

Das Internetportal informiert über die Ministrant/-innenarbeit im Bistum und zeigt, dass Ministrant/-innen mehr sind als Messdiener: Neben ihren Aufgaben im Gottesdienst treffen sie sich in Gruppenstunden, zu Aktionen und Ausflügen, sie organisieren Freizeiten, setzen sich für andere ein und bieten Kindern und Jugendlichen Raum, ihre Freizeit miteinander zu verbringen und sich mit Freunden zu treffen. Vor allem aber bietet sie Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, in den Glauben hineinzuwachsen und diesen als wesentlichen Bestandteil ihres Lebens zu festigen.

Die Ministrant/-innenarbeit ist im Dezernat Kinder, Jugend und Familie im Bischöflichen Ordinariat angesiedelt.

 

KONTAKT

 

Jody Antony

Tel.: 06431 295-378

Fax: 06431 295-531

E-Mail senden

Referat Ministrantenarbeit

Bischöfliches Ordinariat

Roßmarkt 12

65549 Limburg

 
 
 

Herzlich willkommen auf der Seite der Ministrant/-innenarbeit im Bistum Limburg. Wir unterstützen die Ministrant/-innenarbeit vor Ort auf verschiedene Weise: Wir bieten Kurse, Fortbildungen für Gruppenleiter/-innen von Ministrant/-innengruppen, Jugendliche, Erwachsene im Hauptberuf oder Ehrenamt an und helfen bei der Konzeptentwicklung für die Ministrant/-innenarbeit. Ein wichtiges Anliegen in der Ministrant/-innenarbeit ist uns die Glaubensbildung. Daher gehören geistliche Tage und Wochenenden für Ministrant/-innen ebenfalls zum Programm. Ein wichtiger Kooperationspartner ist uns die Diözesanstelle für Berufe der Kirche. Wir organisieren zudem die große Wallfahrt der Ministrant/-innen nach Rom für das Bistum Limburg. Über unseren Newsletter gibt es aktuelle Informationen rund um die Arbeit mit Ministrant/-innen. Verschiedene Materialien für die Ministrant/-innenarbeit können bei uns angefordert werden. Über die Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz sind wir mit der Ministrant/-innenarbeit anderer Bistümer vernetzt.

 


TAGESEVANGELIUM

In jener Zeit stieg Jesus auf einen Berg und rief die zu sich, die er erwählt hatte, und sie kamen zu ihm. Und er setzte zwölf ein, die er bei sich haben und die er dann aussenden wollte, damit sie predigten und mit seiner Vollmacht Dämonen austriebe Mehr...
Mk 3,13-19