Orden, Geistliche Gemeinschaften, Kirchliche Bewegungen

 

Heilige und Selige, Gründerinnen und Gründer

Wir stellen Ihnen hier die Gründerinnen und Gründer der im Bistum Limburg vertretenen Gemeinschaften, sowie Heilige und Selige aus unseren Gemeinschaften vor.

Der hl. Benedikt ist
Gründer der Benediktinern,
Zisterzienser und Trappisten.


Rektor Bernhard Bendel, Gründer der Gemeinschaften
im Opus Spiritus Sancti
(Werke des Heiligen Geistes).



Sr. Euphrasia Pelletier
ist die Gründerin der
Schwestern vom Guten Hirten

Video


Franziskus von Assisi (1182-1226),
Gründer aller franziskanischen Gemeinschaften.


Der selige
Giovanni Battista Scalabrini
,
Gründer der Missionare vom
heiligen Karl (Scalabrinianer)


Hl. Hildegard von Bingen (1098-1179)  - seit 2012 Kirchenlehrerin, war bedeutende Benediktinerin. Ihre Gebeine befinden sich in Rüdesheim am Rhein.


Ignatius von Loyola
(1491 - 1556) ist der
Gründer des weltweit
verbreiteten Jesuitenordens.


Johannes (Jean) Eudes
gilt als Mitbegründer der
Schwestern vom Guten Hirten.

Video


Josef Jankowski gehörte zur Gemeinschaft der Pallottiner.

 


P. Josef Stanek gehörte zur
Gemeinschaft der Pallottiner.


Mutter Julia Verhaeghe gründete im Jahr 1938 die geistliche Familie “Das Werk” (Familia Spiritualis “Opus” = FSO), eine päpstlich anerkannte Familie gottgeweihten Lebens. 


Selige Katharina Kasper
(1820 – 1898),
Gründerin der Armen
Dienstmägde Jesu Christi
(Dernbacher Schwestern).


Maria Merkert, Gründerin
der "Grauen Schwestern
von der heiligen Elisabeth".


Pfarrer Mathew Kadalikattil Gründer der Herz Jesu Schwestern.



Mary Ward,
Gründerin der
Congregatio Jesu
.


Richard Henkes gehörte zur
Gemeinschaft der Pallottiner.

 


Vinzenz Pallotti gründete die Vereinigung des Katholischen Apostolates (Unio), innerhalb der die Gemeinschaften der Pallottinerinnen und Pallottiner entstanden:    Video