Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

11.01.2018

Schulen und Kindergärten als Kirchorte!?

Don-Bosco-Tag mit Bischof Georg Bätzing am 31. Januar

LIMBURG.- Sind Schulen und Kindergärten Kirchorte? Dieser Frage geht der diesjährige Don-Bosco-Tag am Mittwoch, 31. Januar, nach. Zu dem Studientag für Religionspädagogen im Bezirk Limburg lädt das Amt für Religionspädagogik ins Priesterseminar nach Limburg (Weilburger Str. 16) ein. Hauptreferent ist Bischof Dr. Georg Bätzing. Der Studientag richtet sich an Religionslehrer aller Schulformen und Erzieher. Er beginnt um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst, der musikalisch von der Schulband der Leo-Sternberg-Schule gestaltet wird.  Im Anschluss gibt es ein Impulsreferat und ein Podium zum Tagesthema mit dem Limburger Bischof. 

"Zuallererst wird man Schulen und Kindergärten sicher nicht als Kirchorte ausmachen, nichtsdestotrotz wird gerade dort nach der Relevanz von Religion, Glauben und Kirche für das Leben der Heranwachsenden gefragt", erklärt Dr. Marc Fachinger, Leiter des religionspädagogischen Amts im Bezirk Limburg. "Darüber in einen Austausch zu kommen will der Don-Bosco-Tag anregen, der immer auch ein Tag der Begegnung und der Ermutigung ist." 

Bis zum 24. Januar anmelden

Am Nachmittag gibt es für die unterschiedlichen Schulformen und -stufen fünf verschiedene Gesprächskreise. Mit einem gemeinsamen Abschluss um 14 Uhr endet der Studientag. Anmeldungen sind bis zum 24. Januar 2018 per Mail (relpaed-limburg(at)bistumlimburg.de), per Fax (06431-295-379) oder telefonisch (06431-295-385) möglich. (fl)