Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

11.01.2017

Reformation geht weiter

Gesprächsabend im Bischofshaus

LIMBURG.- Reformationsjahr 2017: Jubiläumsjahr, Besinnungspause oder gar ein nationales Happening? Darüber diskutieren Professor Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, und Marlehn Thieme, Mitglied des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, unter der Moderation von Meinhard Schmidt-Degenhard (Hessischer Rundfunk) bei einem Gesprächsabend im Konradinerkeller des Limburger Bischofshauses am Montag, 23. Januar. Beginn der Veranstaltung ist 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Der Abend gehört zu einer Veranstaltungsreihe der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Limburg. Der nächste Termin ist am Montag, 3. April, in der Schlosskirche Bad Homburg. Dann diskutieren der Frankfurter Stadtdekan Dr. Johannes zu Eltz und Dr. Ellen Ueberschär, Generalsekretärin des Evangelischen Kirchentages, über "Religion, Glaube und Bekenntnis in veränderten Zeiten".(hm)