Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

13.10.2017

Bibel-Hörspiele in der Hotellounge

Katholische Kirche lädt an sechs Abenden ins Motel One ein

WIESBADEN. – In der Lounge des Hotels Motel One am Hauptbahnhof schlagt am Freitag, 27. Oktober, „Abrahams Stunde“: Um 21 Uhr beginnt an diesem Abend mit dem gleichnamigen Hörspiel des israelisch-österreichischen Schriftstellers Doron Rabinovici eine außergewöhnliche Veranstaltungsreihe der Katholischen Kirche. Zusammen mit dem Kulturamt der Stadt Wiesbaden und dem Hessischen Rundfunk (hr) werden an sechs Terminen – jeweils freitags von 21 bis 23 Uhr – in der Lobby Stücke aus dem viel beachteten Bibelprojekt des hr zu Gehör gebracht: Der Eintritt ist frei, Kaffee oder Cocktail sind inklusive. „Liturgie fürs Ohr“ heißt das Format, das sich besonders an Menschen richtet, die Religion und Bibel neu und ungewohnt erleben wollen.

Für das Bibel-Projekt des hr hatten sich renommierte Autoren von der Bibel inspirieren lassen, Anleihen aus dem Alten und Neuen Testament genommen und sie in die Gegenwart übertragen. Von den dabei zwischen 2014 und 2016 entstandenen - teils preisgekrönten - Hörspielen werden in diesem Jahr bei „Liturgie fürs Ohr“ unter anderem  Stücke von Robert Wilson, Terézia Mora und Feridun Zaimoglu zu hören sein. Im Anschluss ist Gelegenheit zum Austausch. Gute Wünsche und Gedanken als „weltlichen Segen“ gibt es am ersten Abend vom Wiesbadener Kulturdezernenten Axel Imholz. Der zweite Zyklus der Reihe startet beim „Hörfest Wiesbaden“ am 24. Januar  in einer Wiesbadener Kirche mit dem Hörspiel „Hadassa, das ist Esther“ von Barbara Honigmann. Weitere Radiobeiträge sollen im Sommer 2018 an unterschiedlichen Freiluftorten in und um Wiesbaden zu hören sein.

Veranstaltet wird das Projekt von der Katholischen Erwachsenenbildung und Stefan Herok, Liturgiereferent im Bistum Limburg, der das Vorhaben initiiert hat. Beim Bibelhörspiel gehe es vor allem um Berührung und weniger um Bildung, mehr um existenziellen Dialog als um distanziertes Kulturereignis, sagt Herok: „Liturgie fürs Ohr“ lade zu einem solch „berührenden“ Dialog mit den Stücken und den anderen Teilnehmern ein.

Weitere Informationen und alle Termine finden sich hier, bei der Katholischen Erwachsenenbildung Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau, Telefon: 0611-174-120, sowie bei Stefan Herok, 01724097706. Das gesamte Bibelprojekt ist im Münchener Hörverlag auf CD erschienen. (rei)