Diözesankurie

Die bischöfliche Kurie besteht aus verschiedenen Einrichtungen und Personen, die dem Bischof bei der Leitung der ganzen Diözese helfen, insbesondere bei der Leitung der pastoralen Tätigkeit, bei der Verwaltung der Diözese und bei der Rechtsprechung. In organisatorischer Hinsicht besteht die bischöfliche Kurie zum einem aus dem Bischöflichen Ordinariat, zum anderen aus dem Bischöflichen Offizialat. Das Bischöfliche Ordinariat ist die kuriale Verwaltungsbehörde und wird durch den Generalvikar geleitet. Dem Offizialat steht der Offizial vor.

 


TAGESEVANGELIUM

In jenen Tagen machte sich Maria auf den Weg und eilte in eine Stadt im Bergland von Judäa. Sie ging in das Haus des Zacharia Mehr...
Lk 1,39-56