Katholische Erwachsenenbildung (KEB)

Das Diözesanbildungswerk, mit Sitz im Haus am Dom in Frankfurt, beinhaltet neben dem Referat Digitale Medien auch den Haushalt und das Projektmanagement.

Es umfasst außerdem acht Bezirksbildungswerke, sowie die Verbände und Arbeitsgemeinschaften der Erwachsenenbildung in katholischer Trägerschaft. Die Bezirksbildungswerke erstrecken sich vom Westerwald-Rhein-Lahn über Limburg, den Rheingau, Wiesbaden, den Untertaunus und Main-Taunus bis hin nach Frankfurt, über den Hochtaunus bis Wetzlar-Lahn-Dill-Eder.

Das Diözesanbildungswerk erkundet als Nahtstelle, welche Themen in Kirche und Gesellschaft relevant sind und bringt sie vor den Hintergrund des Evangeliums in Gespräch. Gemeinsam werden Werte wie Identität und Solidarität mit Inhalt gefüllt. Dadurch erfüllt das Diözesanbildungswerk eine Brückenfunktion und versucht, Orientierung zu geben. Dabei geben die hauptamtlichen Referentinnen und Referenten und die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gemeinden der Katholischen Erwachsenenbildung ihr Gesicht. Unabhängig von Alter, Herkunft, Bildungsstand und Konfession bieten die Veranstaltungen einen lebensbegleitenden Ort des didaktisch aufgearbeiteten, kommunikativen und sozialen Miteinanders als Dienst der Kirche am Menschen.

 

KONTAKT

 

Wiebke Weinstock

Geschäftsführung

Tel.: 069 8008718-451

Fax: 069 8008718-455

E-Mail senden

Johannes Oberbandscheid

Leiter

Tel.: 069 800 87 18-450

Fax: 069 800 87 18-455

E-Mail senden

Claudia Lombardo-Kullmann

Referentin für Digitale Medien

Tel.: 069 8008718-454

Fax: 069 8008718-455

E-Mail senden

Christina Albert

Sekretariat

Tel.: 069 8008718-450

Fax: 069 8008718-455

E-Mail senden

Katholische Erwachsenenbildung – Diözesanbildungswerk

Domplatz 3

60311 Frankfurt

 
 
 

TAGESEVANGELIUM

In jener Zeit stieg Jesus auf einen Berg und rief die zu sich, die er erwählt hatte, und sie kamen zu ihm. Und er setzte zwöl Mehr...
Mk 3,13-19

Veranstaltungen

Hier gehte es zum Veranstaltungekalender der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Limburg:

Zum Kalender